Handläufe

 

Dort wo es an oder in Gebäuden Höhen zu überwinden gilt, gibt es meist auch Treppen. Und wo Treppen sind, gibt es auch Handläufe. Denn Treppen bergen viele Gefahren. Kinder oder besonders auch ältere Menschen steigen Treppen stets mit einem mulmigen Gefühl. Insbesondere bei Treppen ohne Handlauf fehlt ihnen die nötige Sicherheit.

 

So verwundert es kaum, dass Handläufe an öffentlichen Treppen zur Vorschrift gehören. Eine Vorschrift, die jedoch gerne selbst von Design-orientierten Architekten geplant und ausgeführt wird. Gerade Handläufe aus Edelstahl werden häufig zu wichtigen Stilelementen. Durch ein zeitloses, klares Design setzen Handläufe starke Akzente in der Linienführung, oder passen sich auch nahtlos in eine bestehende Architektur ein.

 

Handläufe aus Edelstahl sind neben dem Sicherheitsaspekt, neben ihrer robusten Qualität und ihrem Design auch aus optischer Sicht konkurrenzlos.  Aber auch aus Hygienegründen spricht vieles für einen Handlauf aus Edelstahl: Edelstahl ist pflegeleicht  und drängt sich sogar für Gesundheitsbetriebe geradezu auf.

Die Vielfalt der verwendbaren Materialien geben dem Handlauf sein unverwechselbares Aussehen.
Chromnickelstahl ist pflegeleicht und resistent.  Ob auf Handlaufkonsolen, an der Wand befestigt oder auf Stützen, wir bieten alle Möglichkeiten der Befestigung.

© 2017 Stefan Keller GmbH | Metallgestaltung

Metallgestaltungsaufträge_076.JPG